Stimmiges Frühlingskonzert der Alban-Berg-Musikschule Velden!

Zurück zur Übersicht

Beim Frühlingskonzert der Alban Berg Musikschule Velden am 8. Mai im Casineum konnte Direktorin Ilse Tusch Kulturreferentin GV Dr. Margit Heissenberger begrüßen. Die begabten Musikschüler begeisterten mit beeindruckenden musikalischen Leistungen das zahlreich erschienene Publikum, mit den freiwilligen Spenden werden Projekte des Elternvereines der Musikschule unterstützt. Der musikalische Bogen war weit gespannt: solistische Leistungen (Geige und Klavier, Querflöte, Klarinette), instrumental und vokal, Volksmusik, Gitarrenklänge, Saxophonsound und gut abgestimmte Ensemblestücke. Starker Applaus der Besucher war den jungen Künstern und Künstlerinnen sicher.

 

Fotos KK/privat