Auszeichnung für das Konzept „Rast-Stellplatz“

Zurück zur Übersicht

Seit dem Jahr 2020 betreibt Familie Dagmar und Matthias Gfrerer einen Rast-Stellplatz für Durchreisende an der Augsdorferstraße in Velden.

Der Rast-Stellplatz ist ein einfacher, aber moderner und vollautomatischer Übernachtungsplatz für CamperVans, Wohnmobile und Wohnwagengespanne, wobei die max. Aufenthaltsdauer mit 24 Stunden beschränkt ist. Vor kurzem wurde dieses Konzept, das sich auch in Arnoldstein sehr bewährt hat, mit dem Campsite Award ausgezeichnet. Die Betreiberfamilie belegte in den Kategorien „Besondere Ausrichtung“ und „Innovation“ jeweils den 2. Platz.

Familie Gfrerer freut sich über die Auszeichnung und bedankt sich bei Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, Vz. Bgm. Helmut Steiner und Tourismuschef Hannes Markowitz für die Unterstützung und dass sie dieser innovativen Idee von Beginn an positiv gegenüber standen.