Gemeinde St. Stefan im Gailtal

St. Egydener Zeltfest ganz im Zeichen der Feuerwehrjugend

zur Übersicht

Am 30. Juli fand das traditionelle Sommerfest der FF-St. Egyden mit Frühschoppen am 31.7. statt. Gefeiert wurde am neuen Dorfplatz, der zentral im Ort zwischen der Volksschule und dem Feuerwehrhaus liegt. Die Kameraden der FF-St. Egyden mit ihrem Kommandanten OBI Thomas Ojster haben rd. 480 Stunden in die Vorbereitungen (Zelt und Infrastruktur) investiert, um ein schönes Fest auf die Beine zu stellen, das mit rd. 350 Gästen pro Tag sichtlich ein voller Erfolg war. Der Frühschoppen begann traditionell mit der Jugendfeuerwehrübung, mit insgesamt 22 Kindern. Von den Bambinis bis zu den Großen waren allesamt mit vollem Eifer dabei. Die Feuerwehrjugend St. Egyden wurde bereits 1979 vom damaligen Kommandanten August Urschitz gegründet. Seit vielen Jahren nimmt die Feuerwehrjugend erfolgreich an verschieden Leistungsbewerben teil. So wurde bei diesem Anlass durch den Veldener Feuerwehrreferenten Vzbgm. Markus Fantur der Feuerwehrjugendwimpel überreicht. Auch Veldens Bürgermeister Vouk sowie BFK Stv. BR Manfred Brugger und zahlreiche Feuerwehrkameraden der umliegenden Feuerwehren waren anwesend und feierten mit.

 

Foto: „KK/privat“