Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Große Freude in Lind und Rajach!

zur Übersicht

Nach zweijähriger Pause fand heuer vor dem FF Haus in Rajach wieder eine 1. Mai-Feier statt. „Das Aufstellen des Maibaumes liegt in den bewährten Händen unserer Kameraden“, so ein lachender Kommandant Reinhold Ogris, dessen Mutter Juliane im Rahmen der 1.-Mai-Feierlichkeiten auch gleich als Fahrzeugpatin für den im Jahr 2020 angekauften Mannschaftstransporter fungierte. Die Anschaffungskosten beliefen sich auf rund € 25.000,--.

 

Der Lindner FF-Kommandant Ogris konnte neben Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, FF-Referent Vz. Bgm. Markus Fantur, Gemeindevorstand Robert Köfer und Gemeinderat Siegfried Nagele auch viele Feuerwehrmitglieder und Ortsbewohner begrüßen, die dem feierlichen Festakt der Fahrzeugsegnung durch den Lindner Pfarrer Marijan Marijanovic beiwohnten. Für die musikalische Umrahmung sorgte der MGV Lind ob Velden. „Der Mannschaftstransporter ist vor allem bei Einsätzen ein wertvolles Transportmittel, aber auch zur sicheren Anfahrt zu Übungen und Schulungen findet er Einsatz“, so Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk. „Das Fahrzeug entspricht den technisch notwendigen Anforderungen an eine moderne Feuerwehr und ist im Ernstfall schnell und sicher einsatzbereit“, so der stolze Feuerwehr-Referent Vz.Bgm. Markus Fantur.  Und Juliane Ogris zeigte sich berechtigt stolz ob ihrer ehrenvollen Aufgabe als Fahrzeugpatin, engagieren sich doch 11 Familienmitglieder bei der FF Lind ob Velden. 

Foto KK/privat

FF-Lind Fahrzeugweihe 2022