Gemeinde St. Stefan im Gailtal

Verfrühtes Christkindl am Veldener Wirtschaftshof

Da funkelten die Augen der Mitarbeiter am Veldener Wirtschaftshof als knapp vor Weihnachten ein fabriksneuer MAN-LKW seine ersten Spuren im Schnee am Bauhofgelände zog. Veldens Bürgermeister Ferdinand Vouk, Wirtschaftshofreferent Markus Kuntaritsch, Bauhofleiter Martin Moser und Ing. Günter Ogris waren vor Ort, als MAN-Verkaufsleiter Bartl dem Gemeindebediensteten und LKW-Fahrer Hannes Kotz den Schlüssel übergab, um das € 330.000,-- teure Fahrzeug (mit Dreiseitenkipper, Schneepflug, Splittstreuer und  Frontkran) für den Winterstreudienst in Betrieb zu nehmen. 

„Der LKW spielt alle Stückerl“, so ein begeisterter Gemeindechef, „durch die Schnellwechselvorrichtung ist ein Umbau vom Sommer- auf Winterbetrieb - oder umgekehrt – innerhalb von 15 Minuten zu bewerkstelligen.“ „Um den Verkaufserlös für das alte Fahrzeug zu erhöhen, wurde diesmal der Verkauf an den Bestbieter durch das Dorotheum gewählt, so Vorstand Markus Kuntaritsch. „Mit dem neuem LKW ist die Winterdienstflotte für einen Winter mit viel Schnee bestens gerüstet“, so Veldens Gemeindepolitiker unisono.

Foto KK/Sobe

Wirtschaftshof Marktgemeinde Velden